Zum Inhalt springen

Es gibt tolle Fotografen, die Ihr Gegenüber mit ihrer Sichtweise betrachten und versuchen das besondere herauszukitzeln.
Dazu gibt es viele Möglichkeiten. Mithilfe des richtigen Lichts, der trendigen Location, passender Musik, kann eine gute Stimmung erzeugt werden. Das beeinflusst ungemein die Bildwirkung und macht ein Bild für ein Insta Story Repost besonders interessant.
Gerne gehe ich als Fotograf auf die Wünsche der zu fotografierenden Personen ein. Doch kommen mehrheitlich relativ wenig Anregungen, die aus meiner Fotografensicht die Bildwirkung beeinflussen. Doch entstehen meist ansprechende Aufnahmen, die man auch zeigen möchte.

Schaut man sich die Bilderflut auf Insta an, scheint es, als gäbe es nichts, was nicht schon fotografiert wurde. Darum werden bewusst wie auch unbewusst beeindruckende Fotoarbeiten als Inspiration genutzt.
In finde diesen Umstand nicht verwerflich.

Meine Freude ist groß, wenn eine Seite mit viel Followern meine Fotoarbeit in einer Story erwähnt. Noch schöner ist es, wenn ein Bild repostet wird. Das erhöht die Sichtbarkeit ungemein.
Oftmals sind dies auch Seiten, die das nur für Geld machen.
Dann gibt es Gruppen, bei denen man nach Angabe bestimmter Hashtags liken und speichern muss. Das kostet sehr viel Zeit, man betrügt sich selbst, weil die Kommentare nicht ehrlich sind und man selbst Bilder kommentieren muss, die man sonst weiterschiebt.
Nicht zu vergessen, dass man immer gegen die Grundsätze der Instagram Regel verstößt. Also vergesst letzteres.

Premiumportät Shootings in Duisburg. Fotografensicht Gedanken und Sichtweise zur möglichen Sichtbarkeit die Nutzung der Story und der Repost Funktionen.


Ich glaube aber nicht, dass es verboten ist, euch dazu einzuladen, freiwillig auf Fotografensicht ein Like oder Kommentar abzugeben.
Sollte euch die Bilder und meine Sichtweise auf Fotografensicht gefallen? Freue ich mich über eure Rückmeldung unter dem entsprechenden Bild.
So werde ich auf eure hoffentlich zu meiner Sichtweise passenden Arbeiten aus dem Bereich Menschen-Fotografie aufmerksam. Dies könnte die Möglichkeit sein, für ein Repost oder in der Insta Story erwähnt zu werden.
Wenn mir ein Bild richtig gut gefällt, hebe ich es gerne hervor.
Je mehr die Idee gut finden, desto besser.
Soweit ich weiß, ist es erlaubt die Repost Funktion zu nutzen. Und wenn mir ein Bild, das ich selber nicht gemacht habe, gefällt, kann ich es auch hervorheben. Die Möglichkeit Bilder nach eurer Sichtweise zu supporten steht euch natürlich auch offen, solang nicht übertrieben wird.

Wer sich sichtbar auch durch Kommentare einbringt und Fotografensicht bestenfalls sogar folgen möchte, kann dies gerne tun und öffnet sich dadurch die Möglichkeit weiterer möglicher Zusammenarbeit.
Dies ist allerdings unverbindlich und ohne Gewähr.

Die Kommentarfunktion auf der Subdomain Fotografensicht ist deaktiviert, ihr könnt mich aber per PM auf Insta erreichen.

Allen Lesern weiterhin Erfolg auf Ihrer Wunsch-Plattform und vielleicht sieht man sich irgendwann dort wieder.

Gruß Frank Hoffmann