Studio

Im Foto Studio ist dank moderner Blitztechnik die Realisation diverser Aufgaben möglich.

So konnte ich zu analogen Zeiten Mehrfachbelichtungen auf Film realisieren. Da war die Arbeit mit dem Blitzbelichtungmesser unausweichlich. Man musste in Helligkeitswerten denken und begrenzte Belichtungsspielräume gerade bei der Verarbeitung von Dia Material berücksichtigen. Das Ziehen von Polaroids war ebenfalls sehr kostspielig.
Obwohl in der heutigen Zeit dank der elektonischer Bildbearbeitung kaum noch Composings mit Doppelbelichtungen im Studio erstellt werden zeige ich hier bewusst alte Arbeiten, die noch auf Film belichtet wurden. Es ist schön zu wissen, das sich der damalige Aufwand gelohnt hat.


Stillife eines Soundcraft VI6 mit Professioneller Ausleuchtung und Mehrfachbelichtung.
Freie Studio Arbeiten wie hier die Mehrfachbelichtung des Soundcraft VI6 mit Shure Microfon.Kurzzeitfotografie im Fotostudio. Titel: "Da fetzt der Queue".
Da fetzt der Queue. Animiert durch den Film: Die Farbe des Geldes hatte ich mich des Themas Kurzzeit- Fotografie angenommen. Es waren einige Versuche auf Dia Rollfilm notwendig um das gewünschte Ziel zu erreichen.
"Studio Foto einer Glaskugel als Mehrfachbelichtungs Komposing.“ Nachträglich Digitalisiert.Eine Mehrfachbelichtung aus früher Zeit. "Freie Arbeit und Spielerei mit Aufhebung der Schwerkraft im Foto Studio.“ Ein Experiment der Aufhebung von Schwerkraft.
"Studio fotografie eines Schmetterlings in Lightbrush-Technik.“ Mehr dazu auf der Webseite.
Das Foto mit dem Schmetterling ist in einem verdunkeltem Foto Studio mit einer Langzeitblichtung und der Lightbrushtechnik enstanden.
Studio fotografie einer Blumen Vase in Lightbrush-Technik. Mehr auf www.fotopublikation.de
Lichtmalerei auch hier bei der Blume in Vase.

Weitere Fotos aus verschiedenen Bereichen finden Sie auch bei Instagram.